Nordic Walking in Berlin

Nordic Walking in Berlin Nordic Walking ist eine Sportart, die unbedingt im Freien ausgeübt werden sollte. Neben der körperlichen Betätigung draußen, fördet der Sport die Gesundheit. Zum einen stärkt das Walking das Herz-Kreislauf-System und unterstützt auch die Durchblutung und wird oft in Reha Kliniken angeboten. Sie kräftigt und mobilisiert den Körper, dem es nach Bewegung dürstet. Die Sportart verstärkt zu dem auch die Rücken und Beinmuskulatur und eignet sich besonders zur Behandlung von Rückenproblemen. Hinzu kommt, dass der Sport eine gute Möglichkeit ist, seine Ausdauer zu trainieren, egal ob man schneller oder langsamer „läuft“. Des Weiteren benötigt man für seine Lauf nur einn Paar bequemer Schuhe und Sportkleidung. Und selbstverständlich die Nordic Walking „Stöcker“.
Dennoch bleibt die Frage allerdings offen, wo man den Sport am liebsten betreibt. In der deutschen Hauptstadt Berlin, finden sich viele Sportbegeisterte die gern Nordic Walking betreiben. Seit 2002 gibt es in Berlin sogar eine Nordic Walking Academy, in der man die Sportart gut lernen kann und auch in Gruppen Reisen und Touren in andere beliebte Walking Gegenden machen kann. 
In der Nähe von Berlin gibt es einige Routen für begeisterte „Walker“. Der Nordic Walking Dahme Seen Park. Dieser befindet sich zwischen der Stadt Königs Wusterhausen und Märkisch Buchholz und lädt zu über dreißig Routen ein. Diese Routen haben unterschiedliche Längen und unterschiedliche Grade an Schwierigkeiten. Königs Wusterhausen kann man mit der Bahn aus Berlin innerhalb von 20 Minuten erreichen. 
Ein besonders schöner Ort zum Walking, ist Grunewald in Berlin. Hier werden regelmäßige Treffen dieser „Szene“ organisiert, um gemeinsam den Sport zu betreiben und sich gemeinsam fit zu halten, da dies doch mehr anspornt, da einen alleine doch schon gerne mal die Motivation fehlt Sport zu machen. Auch in Charlottenburg und Wilmersdorf werden zu dieser Sportart, Kurse zum lernen und gemeinsamen „walken“ angeboten. Informieren Sie sich dazu einfach weiter auf www.nordicfit4you.de. Denn zusammen Walking betreiben, macht immer noch mehr Spaß.
Im Volkspark Wilmersdorf, verspricht eine Physiotherapeutin den Menschen mit Rückenproblemen, eine deutliche Verbesserung der Haltung durch Walking. Sie bietet Kurse von 6-8 Stunden an, in denen Sie nicht nur durch den Park mit ihren Teilnehmern läuft, sondern dies auch mit effektiver Rückenmuskulaturstärkung am See in Wilmersdorf verbindet. Auch seine Babys kann man hier mit auf den Walk nehmen. Weitere Informationen und die Anmeldung unter www.laufrecht.de.
Am Schmetterlingsplatz in Grunewald werden zudem auch Einzelkurse für Interessenten angeboten, die die Sportart gern erlernen möchten. Hier gibt es auch andere Kurse, die eher klein gehalten werden. Bis zu acht Personen können einen symphatischen Trainer zum erlernen oder besser machen „buchen“. Von diesem können Sie noch einige gute Routen durch Berlin erfahren.
Versuchen Sie es auch einmal und besuchen Sie das schöne Berlin und lassen Sie Ihrem Bewegungsdrang freien Lauf. 

Werbung